Wok-WM 2010 in Oberhof in Thüringen

Thüringen wird eine Sensation reicher: Stefan Raab und die Wok-WM 2010 kommen nach Oberhof im Thüringer Wald. Auf der Webseite von TVtotal stand es schon ein paar Tage zu lesen, bei Schlag den Raab wurde es von Matthias Opdenhövel publiziert: Das Wintersportdomizil Oberhof am Rennsteig wird der Austragungsort der Wok-WM im Jahre 2010.

Erst vor einigen Tagen war Oberhof Gastgeber für Biathleten aus aller Welt zum Weltcup 2010 und zeigte beeindruckende und spannende Wettkämpfe. Nun ist der Wok-Zirkus auch in Thüringen unterwegs.
Auf der Rennrodelbahn in Oberhof wurden erstmals 1973 Weltmeisterschaften ausgetragen. Heute hat die Bahn 15 Kurven und ist 1354,5 Meter lang. Das Gefälle beträgt fast zehn Prozent. Bei den Besuchern und Wintersportlern von Oberhof ist die Rodelbahn beliebt, man kann mit Gästebobs fahren.
Der Hackl Schorsch hat 1998 auf dieser Bahn in Oberhof den Bahnrekord aufgestellt. Als Altmeister des Wok-Sports wird er sicher in Oberhof ganz oben aufs Treppchen wollen.
Die Wok-WM wird seit 2003 von Pro7 übertragen und Stefan Raab ist der Erfinder dieser Event-Sportart. Die Wok-WM wird in einem umgebauten Wok aus Stahlblech im Eiskanal der Bobbahn durchgeführt.
An den Start gehen Einzel-Wok’s und Vierer-Wok’s. Nach Winterberg, Innsbruck und Altenberg wird in Oberhof nun die 8. Wok-WM 2010 ausgetragen.
Georg Hackl hat schon 5 Goldmedallien, Joey Kelly stand dreimal ganz oben auf dem Podest und Raab hat zweimal Edelmetall geholt.
Teilnehmer bei der Wok-WM am 19. und 20. März 2010 sind TV-Stars und Event-Sportler sowie Prominente. Karten in Vorverkauf sind über www.tvtotal.de erhältlich.

Nach einer Information von

trends-in.de

und dem Pressetext der ProSieben Televison GmbH