Unternehmen brauchen Nachwuchs an Fachkräften

Für Unternehmen ist es eminent wichtig, qualifizierte und leistungsfähige Nachwuchskräfte für alle Bereiche zu sichern. Topkräfte findet man nicht einfach durch Zufall auf der Straße, bei der Personalrekrutierung muss man direkt an die Quelle gehen. Hochschulmarketing ist der Schlüssel. Die derzeitige Wirtschaftkrise sollte als Auslöser genutzt werden, das Hochschulmarketing im Personalmarketing stärker zu berücksichtigen.

Hochschulwerbung effektiv als Werbung den Studenten auf neue Art nahe zu bringen, hat sich das Berliner Startup UniFreePrint zum Unternehmensinhalt gemacht. Direkt über das Lernmaterial werden die Inhalte des Hochschulmarketing an die Zielgruppe Studenten vermittelt.

UniFreePrint hat in Berlin Copyshops in unmittelbarer Nähe zu den Hochschulen: Humboldt Universität zu Berlin, Freie Universität Berlin, Technische Universität Berlin und Beuth Hochschule für Technik unter Vertrag. Mit Beginn des Sommersemesters 2010 können die Studenten dieser Hochschulen gegen Vorlage des Studentenausweises Skripte und Lernmaterialien kostenlos kopieren.

Die Vorteile dieses Hochschulmarketing sprechen für sich: Die Zielgruppe Studenten wird zu 100 % erreicht. Dabei werden die werbenden Unternehmen als Sponsoren wahrgenommen, die Werbebotschaft ist das gesamte Semester über präsent und oft werden die Lernunterlagen von mehreren Studenten genutzt.

Anzeigenschluss für das Sommersemester ist der 22. März 2010. Die Buchung dieser Form des Hochschulmarketing zur gezielten Personalrekrutierung ist Online über die Homepage unter http://www.unifreeprint.net/anfrage.php unkompliziert möglich.

UniFreePrint GbR
Torfstr.10
13353 Berlin
Tel: + 49 30 450 285 73
email: info[at] unifreeprint.net
Internet: Hochschulmarketing

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von

EuBusinessMarketing
Friedensstr. 43
98701 Großbreitenbach
Tel: +49 36781 239028
email: webmarketing[at]eu-business-marketing.com
Internet: www.eu-business-marketing.com